So sicherst du eine Spendenverdoppelung für eine Facebook-Spendenaktion zu

Schritt für Schritt
Schritt 1:

Erstelle von einem Desktop-Computer aus eine Spendenaktion für eine gemeinnützige Organisation mit der Facebook-Seite deiner Organisation

Schritt 2:

Nachdem du die Spendenaktion erstellt hast, klicke auf den Button … Mehr und anschließend auf Spenden verdoppeln.

Hinweise:

– Der Ersteller der Spendenaktion muss Administrator der Facebook-Seite der Organisation sein.
– Die Spendenverdopppelung „gehört“ dem Seitenadministrator, der sie erstellt hat. Nur er kann die Verdoppelung bearbeiten, bestätigen oder löschen.
– Klicke auf den Tab Spendenaktionen im linken Menü auf der Seite deiner Organisation, um alle Spendenaktionen für die Seite anzuzeigen.

Schritt 3:

Klicke auf Verdoppelungsbetrag festlegen.

Schritt 4:

Wähle aus den vorgegebenen Optionen den Betrag in Dollar, den deine Organisation zusagen möchte, oder klicke auf Anderer Betrag, um den Betrag selbst einzugeben. Gib die Zahlungsquelle an und klicke auf Zahlungsdatum planen, um den zugesagten Betrag zu bestätigen.

  • Du kannst eine Kreditkarte oder PayPal als Zahlungsquelle verwenden.
  • Wenn du eine Firmenkarte verwendest, muss der Karteninhaber der Seitenadministrator sein, der die Verdoppelung zusichert.
Schritt 5

Geschafft! Klicke auf Fertig, um diesen Bildschirm zu verlassen.

Schritt 6:

Nachdem du den Verdoppelungsbetrag festgelegt hast, wird er für potenzielle Unterstützer öffentlich auf der Seite der Spendenaktion angezeigt.

  • Wenn jemand an eine Spendenaktion mit Verdoppelung spendet, wird im Zahlungsbeleg gezeigt, welchen Anteil am Verdoppelungsbetrag seine Spende geleistet hat.
  • Nachdem die verdoppelte Spende abgeschlossen ist, wird sie auf der Seite der Spendenaktion angezeigt.
  • Du benötigst eine verifizierte Facebook-Seite mit blauem oder grauem Abzeichen
  • Wenn der Verdoppelungsbetrag erreicht ist, kannst du deine Kreditkarte entweder zu diesem Zeitpunkt oder automatisch innerhalb von 24 Stunden nach Ende der Spendenaktion belasten lassen.
    • Wenn die Spenden den Verdoppelungsbetrag übersteigen, zahlst du nur den zugesicherten Betrag. (Beispiel: Wenn du 100 $ zugesichert hast und 200 $ an Spenden sammelst, zahlst du nur 100 $.)
    • Wenn die Spendensumme UNTERHALB deines Verdoppelungsbetrags liegt, musst du nur die tatsächlich erzielten Spenden verdoppeln. (Beispiel: Wenn du 100 $ zugesichert hast, aber nur 80 $ an Spenden sammelst, zahlst du nur 80 $.)
  • Weitere Informationen zu Spendenverdoppelungen für deine Facebook-Spendenaktion findest du in unserem Hilfebereich.
  • Betone dein Versprechen, Spenden zu verdoppeln, in der Beschreibung und dem Titel der Spendenaktion.
  • Teile deinen Unterstützern mit, warum du Spenden verdoppelst und was du mit dem zusätzlichen Geld für die Organisation erreichen möchtest.
  • Poste während der Spendenaktion über Meilensteine, wenn der Verdoppelungsbetrag fast erreicht ist.
  • Interagiere frühzeitig und oft mit deiner Zielgruppe, um sie zu motivieren, den Verdoppelungsbetrag zu erreichen.