Workplace for Good

Workplace for Good

Wir sorgen für die Tools. Gemeinnützige Organisationen sorgen für die Wirkung.

Workplace for Good ist ein neues Tool, das alle Mitarbeiter deiner Organisation miteinander verbindet und ihnen die Möglichkeit gibt, Ideen in die Tat umzusetzen. In Sprach- und Videoanrufen, Gruppendiskussionen und über einen personalisierten News Feed könnt ihr zusammenarbeiten und mehr erreichen. Workplace for Good ist für alle gemeinnützigen Organisationen kostenlos.

Info

Mit Workplace for Good kannst du die Kommunikation und Zusammenarbeit in deiner Organisation an zentraler Stelle koordinieren. Workplace for Good ist von deinem persönlichen Facebook-Konto unabhängig, nutzt jedoch alle Funktionen, die wir für Facebook entwickelt haben: interne Gruppen, unternehmensübergreifende Gruppen, News Feed, Work Chat, Live-Video, Suche, Dateienfreigabe und Aktivitätsberichte.

Anleitung

Wenn deine Organisation ein Tool zur Vereinfachung der internen Kommunikation und Planung sucht, ist Workplace for Good die richtige Wahl.

  • Zentralisiere die Kommunikation im Team oder für ein Projekt, indem du Gruppen erstellst.
  • Beschleunige Entscheidungen, indem du Dateien freigibst und Feedback im Chat einholst.
  • Verwalte die Beziehungen mit anderen Organisationen, indem du sie mit einer Projektgruppe verbindest.
  • Ermögliche es den Mitarbeitern, mit ihrem personalisierten News Feed über ihre Arbeitsaktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Erreiche die anderen Mitarbeiter sofort über Work Chat in einer Video- oder Sprachkonferenz.
  • Übertrage Live-Videos an Mitglieder deiner Organisation, um dein Team zu koordinieren und miteinander zu verbinden.
  • Durchsuche alle Aktivitäten, Unterhaltungen und Dateien und finde schnell, was du suchst.
  • Verwalte dein Team und die Projekte, indem du Berichte zu den Aktivitäten deiner Organisation erstellst.
  • Workplace for Good ist von deinem persönlichen Facebook-Konto völlig unabhängig.
  • Du brauchst kein eigenes Facebook-Konto, um dich bei Workplace for Good anzumelden. Für beides gibt es gesonderte Websites und Apps.
  • Workplace for Good ist für alle verifizierten gemeinnützigen Organisationen kostenlos. Um Workplace for Good für dein Team verwenden zu können, musst du dich bewerben. Erste Schritte.
  • Sobald deine Organisation genehmigt wurde, wird ihr Zugriff auf Workplace for Good erstellt und ihr wird Administratorzugriff erteilt.
  • Der Administrator des Kontos kann Gruppen erstellen und Personen zu diesen Gruppen hinzufügen.
  1. Klicke in der E-Mail, die du für den Einstieg erhalten hast, auf den Link.
  2. Lade ein professionelles Profilbild hoch und gib deine Berufsbezeichnung, deinen Vorgesetzten und deine Abteilung an.
  3. Erstelle eine Gruppe für dein Team, sodass ihr Projekte besprechen oder Ideen austauschen könnt, oder schließe dich einer vorhandenen Gruppe an.
  4. Folge deinen Kollegen.
  5. Verwalte deine Benachrichtigungen.
  6. Lade die Apps Workplace for Good und Work Chat für iPhone und Android kostenlos herunter.

Best Practices

  • Speichere die Beiträge, die dich am meisten interessieren.
  • Markiere deine Kollegen in deinen Beiträgen und Kommentaren mit „@“.
  • Veröffentliche deine Beiträge direkt in Gruppen, sodass sie von der richtigen Zielgruppe gesehen werden.
  • Gib beim Erstellen einer Gruppe die Beschreibung und den Zweck mit an.