Person des öffentlichen Lebens

Person des öffentlichen Lebens

Erziele Wirkung mit deiner Plattform.

Personen des öffentlichen Lebens haben eine großartige Gelegenheit, mit ihrem Einfluss etwas Gutes zu tun. Facebook bietet Tools an, mit denen du ganz einfach die Anliegen, die dir am Herzen liegen, bekannt machen und weltweit etwas bewegen kannst. Ob du auf ein aktuelles Ereignis reagierst, eine Spendenaktion zu deinem Geburtstag startest oder Unterstützer für ein wichtiges Anliegen gewinnst – deine Fans können direkt auf Facebook mit nur ein paar Klicks bei deiner Spendenaktion spenden.

Anleitung

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Erstellen einer Spendenaktion

Schritt 1

Einstiegspunkt 1:

Hinweise:

  • Spendenaktionen auf Seiten sind derzeit nur auf Desktop-Computern und nur für genehmigte Partner verfügbar.
  • Unternehmens-Administratoren einer Seite können eine Spendenaktion nur über das Spendenaktionen-Hub des Business Manager erstellen: business.facebook.com/fundraisers/

Einstiegspunkt 2:

  • Von deiner Seite als Person des öffentlichen Lebens
  • Klicke auf den Tab Spendenaktionen im linken Menü oder klicke auf Spendenaktion erstellen im Dropdown-Menü […] auf der Seite unter dem Titelbild.
  • Der Tab ist nur sichtbar, nachdem die Seite eine Spendenaktion erstellt hat. Dort siehst du auch vergangene Spendenaktionen.
  • Klicke auf den Button +Spenden sammeln.
Schritt 2

Wähle auf die Frage Für wen sammelst du Spenden? die Option Gemeinnützige Organisation aus.

Schritt 3

Wähle die gewünschte gemeinnützige Organisation aus, indem du in der Suchleiste den Namen eingibst.

Schritt 4

Unter Wer organisiert die Spendenaktion? befindet sich ein Dropdown-Menü.

Darin werden das persönliche Profil des Erstellers der Spendenaktion sowie andere Seiten, deren Administrator diese Person ist und die Spendenaktionen erstellen können, angezeigt. Wähle die Seite, mit der du die Spendenaktion erstellen möchtest.

Schritt 5

Gib die Ziele und den Zeitplan ein und klicke auf Weiter.

Schritt 6

Gib einen Titel und eine Beschreibung für die Spendenaktion ein und klicke auf „Weiter“.

Schritt 7

Wähle ein Titelbild aus. Klicke dann auf Erstellen. Dann wird deine Spendenaktion live geschaltet.

Was sind Spendenaktionen auf Seiten?

Spendenaktionen auf Seiten bieten integrierte Tools an, mit denen du deine vorhandene Facebook-Community und weitere Menschen mobilisieren kannst.

Personen des öffentlichen Lebens können schnell viele Unterstützer gewinnen, indem sie auf der Seite der Spendenaktion ihre persönliche Verbindung zu einem Anliegen teilen und Fans für ein Spendenziel begeistern. Abonnenten können direkt auf Facebook mit nur ein paar Klicks spenden und die Spendenaktion mit anderen Facebook-Nutzern teilen.

Seit November 2017 verlangt Facebook für Spenden an gemeinnützige Organisationen auf Facebook keine Gebühren. Das bedeutet, dass die Spenden, die du sammelst, komplett an die Organisation gehen.

Anleitung für den Einstieg

Folge diesen Schritten, um eine Spendenaktion für eine Wohltätigkeitsorganisation zu erstellen:

  1. Besuche facebook.com/fundraisers/ von einem Desktop-Computer aus
  2. Klicke auf Sammle Spenden für eine gemeinnützige Organisation
  3. Suche eine gemeinnützige Organisation und wähle sie aus.
  4. Wähle die Seite aus, die als Ersteller der Spendenaktion aufgeführt werden soll
  5. Wähle ein Titelbild aus und trage die Details zur Spendenaktion ein
  6. Klicke auf „Erstellen

Anforderungen:

  • Verifizierte Facebook-Seite (mit blauem oder grauem Abzeichen)
  • Für Personen des öffentlichen Lebens in den USA und der EU verfügbar
  • Die Seitenkategorie muss „Person des öffentlichen Lebens“ lauten
  • Der Ersteller der Spendenaktion muss Administrator der Facebook-Seite sein
  • Spendenaktionen für Seiten können nur über Desktop-Computer erstellt werden


Zeige, dass du es ernst meinst, indem du Spenden verdoppelst.

Als Veranstalter einer Spendenaktion kannst du zeigen, wie viel dir das Anliegen bedeutet, indem du versprichst, einen Spendenbetrag zu verdoppeln, der zu deinem Budget passt – ob das nun 5 $, 100 $, 2.500 $ oder mehr sind.

So sicherst du eine Spendenverdoppelung zu

  1. Nachdem du die Spendenaktion erstellt hast, klicke auf den Button … Mehr und anschließend auf Spenden verdoppeln
  2. Klicke auf Verdoppelungsbetrag festlegen und wähle aus den vorgegebenen Optionen den Betrag in Dollar, den du zusagen möchtest, oder klicke auf Anderer Betrag, um den Betrag selbst einzugeben. Klicke anschließend auf Fertig.
  3. Gib die Zahlungsquelle an und klicke auf Zahlungsdatum planen, um den zugesagten Betrag zu bestätigen.
    – Du kannst eine Kreditkarte oder PayPal als Zahlungsquelle verwenden
    – Wenn du eine Firmenkarte verwendest, muss der Karteninhaber der Seitenadministrator sein, der die Spendenverdoppelung verspricht
  4. Klicke auf Fertig, um diesen Bildschirm zu verlassen.

Nachdem du den Verdoppelungsbetrag festgelegt hast, wird er für Fans und potenzielle Unterstützer öffentlich auf der Seite der Spendenaktion angezeigt.

  • Wenn jemand an eine Spendenaktion mit Verdoppelung spendet, wird im Zahlungsbeleg gezeigt, welchen Anteil am Verdoppelungsbetrag seine Spende geleistet hat.
  • Nachdem die verdoppelte Spende abgeschlossen ist, wird sie auf der Seite der Spendenaktion angezeigt.

Spendenverdoppelung

Wenn der Verdoppelungsbetrag erreicht ist, kannst du deine Kreditkarte entweder zu diesem Zeitpunkt oder automatisch innerhalb von 24 Stunden nach Ende der Spendenaktion belasten lassen.

  • Wenn die Spenden den Verdoppelungsbetrag übersteigen, zahlst du nur den zugesicherten Betrag. Beispiel: Wenn du 100 $ zugesichert hast und 200 $ an Spenden sammelst, zahlst du nur 100 $.
  • Wenn die Spendensumme UNTERHALB deines Verdoppelungsbetrags liegt, musst du nur die tatsächlich erzielten Spenden verdoppeln. Beispiel: Wenn du 100 $ zugesichert hast, aber nur 80 $ an Spenden sammelst, zahlst du nur 80 $.


„Wir sind begeistert! Auf diese Weise konnten wir unsere Abonnenten dazu anregen, mehr zu tun als Inhalte zu teilen und mit ‚Gefällt mir‘ zu markieren – beispielsweise zu spenden.“

– Maya Enista Smith, Executive Director, Born This Way Foundation

Empfohlene Best Practices

Start der Spendenaktion:

  • Gestalte die Spendenaktion möglichst persönlich. Gib den Namen und das Alter der Person des öffentlichen Lebens im Titel an (Beispiel: „Spendenaktion zu Malalas 21. Geburtstag“) und teile authentische Fotos oder Videos auf der Seite der Spendenaktion.
  • Verfasse eine Beschreibung, in der du in der Ich-Perspektive erklärst, was das Anliegen ist, warum es dir wichtig ist und was mit den Spenden erreicht werden soll.
  • Beginne mit einem bescheidenen Ziel (5–10 $) und erhöhe es immer wieder, wenn ein Meilenstein erreicht wird.
  • Poste den Link zur Spendenaktion in Newslettern oder E-Mail-Verteilern, wenn du solche betreibst.
Während der Spendenaktion:
  • Schaffe Anreize. Teile „Meilensteine“ und ermutige andere zum Teilen
  • Markiere Spenden von Fans mit „Gefällt mir“ und kommentiere sie.
  • Teile den Spenden-Link von Instagram Stories (Nach oben wischen) in deinem Instagram-Steckbrief und auf Twitter.
  • Sag Danke! Wenn die Hälfte des Spendenziels erreicht ist, poste in der Spendenaktion und bedanke dich bei allen Spendern.
Nach der Spendenaktion:
  • Nachdem das Ziel erreicht wurde, poste erneut auf der Seite der Spendenaktion, um den Spendern für ihre großzügige Hilfe zu danken.
  • Binde dein Publikum ein. Interagiere mit Fans auf der Seite der Spendenaktion. (Beispiel: Poste Neuigkeiten zum Fortschritt der Spendenaktion oder schalte eine Live-Übertragung auf der Seite der Spendenaktion, um mit deinen Fans über das Anliegen zu sprechen.)
Betone die Spendenverdoppelung.
  • Hebe dein Versprechen, Spenden zu verdoppeln, in der Beschreibung und dem Titel der Spendenaktion hervor.
Teile deine Geschichte mit deinen Unterstützern.
  • Teile deinen Fans mit, warum du Spenden verdoppelst und was du mit dem zusätzlichen Geld für die Organisation erreichen möchtest.
Motiviere Unterstützer.
  • Poste während der Spendenaktion über Meilensteine, wenn der Verdoppelungsbetrag fast erreicht ist.
Bleibe involviert.
  • Interagiere frühzeitig und oft mit deiner Zielgruppe, um sie zu motivieren, den Verdoppelungsbetrag zu erreichen.

2018 konnten wir bereits einige sehr erfolgreiche Spendenaktionen auf den Seiten von Personen des öffentlichen Lebens verzeichnen, die ihren Einfluss und ihre Zielgruppe auf Facebook nutzen, um die Anliegen zu unterstützen, die ihnen wichtig sind. Hier sind ein paar aktuelle Erkenntnisse aus den erfolgreichsten Spendenaktionen von Prominenten, die ihre Ziele ohne bezahlte Werbeanzeigen erreicht haben.

Interaktionen mit Menschen führen zu mehr Spenden

Wenn sich der Ersteller einer Spendenaktion mit seinen Fans auf der Aktionsseite unterhält und dort postet, erhält er meist mehr Spenden. Poste auf der Seite der Spendenaktion, um für ein Gemeinschaftsgefühl zu sorgen und Verbindungen mit deinen Fans aufzubauen. Wir haben festgestellt, dass die erfolgreichsten Spendenaktionen von Personen des öffentlichen Lebens durchschnittlich 4 Beiträge während der Spendenaktion posteten. Ihre Unterstützer posteten durchschnittlich 25 Beiträge.

Verwende einschließende und ermutigende Wörter

Wir haben festgestellt, dass Spendenaufrufe mit Wörtern wie „wir“, „gemeinsam“ und „uns“ als solche mit „ich“ und „mein“. Verwende möglichst Wörter, die deinen Fans das Gefühl geben, dass sie Teil einer Gemeinschaft sind.

Bitte deine Fans, deine Spendenaktion zu teilen

Spendenaktionen, die oft geteilt werden, generieren mehr Geld. Die meisten Menschen, die die Aktion teilen, spenden nicht selbst, aber machen dennoch einen Unterschied! Bitte Fans, die nicht spenden können, stattdessen die Aktion zu teilen.

Zeige deine Verbindung

Verwende ein Titelbild und Bildbeiträge, die auf die Spendenaktion hinweisen, um das Anliegen auf visuelle Weise zu unterstützen. Fans reagieren positiv, wenn sie sehen, dass ein Anliegen einem Promi wirklich wichtig ist. Visuelle Inhalte ergänzen deine Geschichte zur Verbindung mit dem Anliegen hervorragend.

Teile deine Geschichte

Erzähle in der Geschichte zur Spendenaktion über deine persönliche Verbindung mit dem Anliegen. Spendenaktionen sind attraktiver für Fans, wenn sichtbar wird, dass sich der Ersteller tatsächlich mit dem Anliegen verbunden fühlt. Erzähle, wie du angefangen hast, diesem Anliegen zu helfen, und warum es dir wichtig ist.





Sam Smith hat bei seiner Geburtstags-Spendenaktion für War Child UK regelmäßig mit Fans interagiert.